USS THORN ( DD-505 )

USS THORN ( DD-505 )

Biografie

Jonathan Thorn
* 8. Januar 1779 in Schenectady, NY
† 15. Juni 1811um die Mündung des Columbia River und die Westseite des Vancouver Island
war ein Offizier der United States Navy in den frühen 1800er Jahren.

Er wurde am 28 April 1800 zum Midshipman ernannte. Thorn war am ersten Barbareskenkrieg ( 1801-1805 ) beteiligt. In der Nacht des 16. Februar 1804 war er unter der Führung von Leutnant Stephen Decatur Jr. an der Vernichtung der Fregatte USS PHILADELPHIA, die am 31. Oktober 1803 auf Grund vor Tripolis lief und von Piraten geentert wurde, beteiligt. Auf dem Schoner USS ENTERPRISE, der zum Geschwader von Commodore Edward Preble´s gehörte, nahm er am Angriff auf Tripolis am 03. August 1804 teil. Am 16. Februar 1807 wurde Thorn zum Kommandanten der New York Navy Yard im Alter von 27 ernannt. 1810 bekam er von der US Navy zwei Jahre Urlaub. Auf dem Segler TONQUIN von John Jacob Astor sollte er in den Nordwestlichen Pazifik reisen um dort einen Pelzhandel mit den Eingeborenen aufzubauen. Am 22. März 1811 kam er an der Mündung des Columbia River an. Thorn und seine Crew verbrachten 65 Tage in der Nähe der Mündung des Flusses im Fort Astoria, bevor ein Teil der Besatzung zurück auf den Ozean segelte. Am 5. Juni verließen sie den Fluss nach Norden und versuchten lokalen Handel mit den Nootka. Sein Schiff ankerte am 15. Juni 1811 im Clayoquot Sound. Thorn war über das Verhalten des Häuptlings der Indianer so verärgert, dieser rieb zur Begrüßung sein Gesicht in einem Ballen von Pelzen, dass es zu einer blutigen Aktion ausartete. Dabei wurde Thorn und seine gesamte Crew getötet. Am nächsten Tag stürmten und plünderten die Nootka das Schiff und sprengten es in die Luft.

Thorns Bruder, Colonel Herman Thorn, diente auch in der US Navy. Dieser war während des Krieges gegen die Briten von 1812 auf der Fregatte USS CONSTELLATION.

Zwei Zerstörer der US Navy bekamen den Namen von Jonathan Thorn verliehen.
Das war die USS THORN ( DD-647 ) aus der GLEAVES – Klasse und die USS THORN ( DD-988 ) aus der SPRUANCE – Klasse.


USS THORN ( DD-505 )

Schiffsbiografie

Die USS THORN ( DD-505 ) sollte das erste Schiff bei der US Navy werden das zu Ehren von Lieutenant Jonathan Thorn benannt werden.
Der zukünftige Zerstörer war ein für experimentelle Zwecke geplantes 900 Tonnen schweres Schiff.
Den Zuschlag für den Bau des Schiffes erhielt die Federal Shipbuilding and Dry Dock Company in Kearny, New Jersey am 9. September 1940. Den Namen USS THORN verlieh man dem Schiff am 22. Januar 1941. Doch schon am 10. Februar 1941 strich man den Bau und den Namen des Schiffes ersatzlos von der US Navy – Liste und vergab noch am selben Tag den Namen USS THORN einem 1.630 Tonnen Zerstörer aus der GLEAVES – Klasse mit der Kennnummer DD-647.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.